Hubertusgärten

Berlin-Grunewald

Als Teil weitläufiger Gartenlandschaften entstand auf einem außergewöhnlichen Grundstück mit altem Baumbestand dieses Ensemble mit den vertrauten Elementen der klassischen Villa in zeitgemäßer Interpretation.

Unterschiedlich angeordnete Balkone öffnen den Blick ins Grüne. Auch das zweite RALF SCHMITZ-Projekt in Berlin setzt auf erstklassiges Handwerk, um der besonderen Lage und unserer Tradition gerecht zu werden.

Bereits in der Eingangshalle prunken die Häuser mit großer Liebe zu Baudetails wie den raffiniert-reduzierten Marmorarbeiten am Boden, der schwungvollen Treppe im Vestibül, den perfekten Türen und Rahmen – und einer opulenten Briefkastenanlage. Das Düsseldorfer Büro RKW entwarf das Projekt, was 2010 fertiggestellt wurde.