Berlin-Dahlem Haus Weyhe Eingang

Haus Weyhe

Berlin
Dahlem
Architekt PETRA UND PAUL KAHLFELDT ARCHITEKTEN
Fertigstellung 2014
Status verkauft

Stolzer Solitär mit Grandezza im Grünen: Drei vornehme Wohnungen erschließt das Säulenportal aus Sandstein, als Fassadenmaterial wurde Strangpressklinker eingesetzt.

Showroom besuchen

Inmitten alten Baumbestandes, umgeben von einem großen Privatgarten, zeugt die freistehende Villa von einer architektonischen Kunstfertigkeit, die sich in dieser Ausführung selten finden lässt. Mit einem leicht erhöhten Erdgeschoss verlieh man dem Haus die nötige Noblesse, durch klassizistische Säulen betritt man die großzügig geschnittenen Einheiten, bodentiefe Fenster sorgen für sanftes Tageslicht in den weitläufigen Raumfluchten.

Berlin-Dahlem Haus Weyhe Aussenansicht
Berlin-Dahlem Haus Weyhe Kueche
Berlin-Dahlem Haus Weyhe Kueche

In den großbürgerlich gestalteten Einheiten dominieren hochwertige Parkettböden, maßgefertigte Einbauten und eleganter Stuck – die luxuriöse Verkörperung von Privatsphäre und gelebter Tradition in Berlins grünstem Bezirk.

Berlin-Dahlem Haus Weyhe Esszimmer
Berlin-Dahlem Haus Weyhe Esszimmer
Berlin-Dahlem Peter-Lenne-Str Haus Weyhe Entree
Berlin-Dahlem-Peter-Lenne-Str-Haus-Weyhe-Entree

Die feinen Ausarbeitungen zur Gartengestaltung von Joseph Clemens Weyhe, Gärtner und Lehrmeister des berühmten Landschaftsarchitekten Peter Lenné, gleichen wahren Kunstwerken, was Anlass dazu gab, dem stolzen Solitär in der Peter-Lenné-Straße im Stadtteil Dahlem seinen Namen zu verleihen.