Exceptional
Homes
since 1864
Hamburg-Uhlenhorst-Karlsstrasse27-Startseite-02
Ralf Schmitz Immobilien

Ralf Schmitz
Exklusive Immobilien

Das Unternehmen RALF SCHMITZ baut seit 1864 und in fünfter Generation exklusive Immobilien in besonders ausgewählten und werthaltigen Lagen.

Von Peter Heinrich Schmitz in Grefrath am Niederrhein gegründet und seitdem kontinuierlich in Familienhand, setzt sich heute diese Tradition an den mittlerweile fünf Standorten in Kempen, Düsseldorf, Köln, Hamburg und Berlin fort.

Damals wie heute steht das Unternehmen für die gleichen Werte: das Entwickeln und Bauen hochwertiger Wohnimmobilien auf exklusiven Grundstücken auf der Grundlage einer Baukultur von höchster handwerklicher Perfektion.

Berlin

,

Wilmersdorf

Sigmaringer Str. 17 A

Die prächtige Fassade des Neubaus mit ihren klassischen Stilelementen ist absolut beeindruckend und verleiht dem im Westberliner Stadtteil Wilmersdorf gelegenen Haus seinen starken Charakter. 12 Wohnungen von 64 bis 184 Quadratmetern, darunter ein Penthouse, werden entstehen und zeigen, dass die hohe Qualität der äußeren Erscheinung im Inneren bravourös fortgesetzt wird.

Düsseldorf

,

Oberkassel

Am Belsenplatz

Elegantes Leben hat am Belsenplatz viele Formate: Auf zwei Etagen gibt es 12 Wohnungen von über 62 bis zu rund 143 Quadratmetern. Im Staffelgeschoss des höheren Bauteils liegen die beiden noblen Penthouses mit 136 und 208 Quadratmetern sowie großzügigen Terrassen nach Osten.

Hamburg

,

Uhlenhorst

Penthouse: KARLSTRASSE 27

Und der Betrachter fragt sich: „Ist es neu – oder hat dieses imposante Haus hier schon immer gestanden?“ Ein schöneres Kompliment kann es kaum geben. Klassisch, edel und hochmodern – licht strahlt das neue Stadthaus in einer der begehrtesten innerstädtischen Lagen Hamburgs. Alte Bäume säumen das große Eckgrundstück an erlesener Adresse. Die Königliche Gartenakademie gestaltet die üppigen tiefen Vorgärten – sie schaffen Privatsphäre.

Kempen

,

Altstadt

Donkwall Peterstraße

Zwei elegante Neubauten rahmen ein barockes Baudenkmal und formieren sich zu einem exklusiven Wohntrio. Das harmonische Ensemble im Stadtkern umfasst 13 Einheiten mit Flächen von 74 bis 153 Quadratmetern.

Köln

,

Marienburg

Außergewöhnliche Eigentumswohnungen

Als würde es schon sehr, sehr lange hier stehen – eindrucksvoll erhebt sich das neue Gebäude in der Villenkolonie Marienburg, perfekt die Formensprache seiner Umgebung aufgreifend und dennoch einzigartig. Es wurde vom preisgekrönten Architekturbüro Sebastian Treese entworfen. Die Fassade zur Straße hin ist durch charaktervolle Erker und klassische Elemente geprägt, während im Süden große Terrassen und Balkone für Begeisterung sorgen. Traditionelle Details wie Rankgitter und dunkle Holzläden erinnern an die architektonischen Denkmäler der Gegend.

Kissinger Strasse 4

Zum Projekt

Magazin

Stellen-Angebote

Wir sind ständig auf der Suche nach talentierten Mitarbeitern für unser Team. Für unsere aktuellen Stellenangebote besuchen Sie bitte unsere Karriereseite