Heinsbergstraße Immobilie

Haus von Heinsberg

Düsseldorf-Niederkassel

Showroom besuchen

Stadtvilla im Landhausstil

Haus von Heinsberg - einzigartige Backsteinarchitektur in bester Lage

Schon von Weitem fallen einem der rotbraune Backstein, die schmucken Giebel und weißen Sprossenfenster ins Auge. Zeitgenössisch umgesetzt verleihen die traditionellen Details dem charmanten Eckhaus in Alt-Niederkassel ein regional typisches Flair, das sich mühelos in den historischen Ortskern einbettet.

Wie harmonisch Tradition und Moderne hier Hand in Hand gehen, zeigt sich an den vier unterschiedlich geschnittenen Wohneinheiten: hinter der massiven Fassade von historischem Charakter besticht hochmoderner Komfort in extravaganter Ausführung im Interieur.

Der charmante Außenkörper des Eckhauses kündigt die architektonischen Raffinessen und das beeindruckende Raumerlebnis bereits an, die einen erwarten, sobald man durch die Eingangstür tritt. Bereits im Erdgeschoss bewegt man sich auf unterschiedlichen Niveaus, die durch wenige Stufen miteinander verbunden sind, unvermutet hohe Decken oder gar ein Küchenbereich im Türmchen – solch ausgefeilte Ideen lassen sich sonst kaum in den Grundrissen der Stadtvillen in Alt-Niederkassel finden.

Mit dem Flussufer vor der Tür und dem Dorfcharme von einst avancierte der Düsseldorfer Stadtteil zum beliebten Wohnort direkt am Rhein. Infrastrukturell perfekt angebunden, nur einen Katzensprung entfernt vom Stadtzentrum leben zu können, macht Haus von Heinsberg zu einer besonderen Immobilie.

Haus von Heinsberg in Düsseldorf

ADRESSE Heinsbergstraße 2
ARCHITEKTEN Sebastian Treese Architekten
BAUBEGINN 2015
ANZAHL DER WOHNUNGEN 4
WOHNFLÄCHE von 102 qm bis 195 qm
AUSSTATTUNG Böden in Eichenparkett und Feinsteinzeugfliesen, Naturstein in den Bädern, Terrassen oder Loggia, Aufzug, Tiefgarage, Doppelgarage
BESONDERHEITEN Lage im historischen Dorfkern Alt-Niederkassel