Massive Magie

Der Zauber langlebiger Wohnkultur steckt in den luxuriösen Schmitz’schen
Interieurs meist im großzügig eingesetzten Naturmaterial: Holz!

 

Welche Magie sich entfalten kann, wenn aus verschiedenen Hölzern formschöne Türen, elegantes Parkett, feine Treppen und Handläufe oder funktional-ästhetische Einbauschränke entstanden sind, weiß, wer mit diesem einzigartigen Naturmaterial wohnt: Er holt sich Leben ins Haus – und zwar für Generationen. Sein feiner Duft strömt durch Ankleiden und Wohnräume, das wohlige Knarzen auf Treppenstufen vermittelt einem das unbezahlbare Zuhause-Gefühl und es gibt wohl kaum ein Material, das schöner altert als dieses.

Architektonische Hierarchie: In dieser Stadtvilla in der Düsseldorfer Achenbachstraße unterstreichen imposantes Fischgrat-Parkett, fein geschwungene Holzfenster und klassische Flügeltüren den repräsentativen Charakter des Objekts

„Wer mit Holz wohnt, holt sich Leben ins Haus – und zwar für Generationen.“

Geöltes Eichenparkett und die weiß lackierte Holztreppe, die sich durch das Stadthaus in Düsseldorf-Oberkassel zieht, verleihen dem Objekt Wärme und Gemütlichkeit

Oftmals von Beispielen der historischen Tischlerkunst angeregt, werden alle verbauten Formteile aus Massivholz von unseren Schreinern nach höchsten handwerklichen Standards gefertigt. Ihre Konstruktion unterliegt einer stilsicheren Kompromisslosigkeit, denen die Wiederbelebung historischer Baukunst innewohnt, jedoch sensibel mit moderner Ästhetik und funktionalen Anforderungen kombiniert wird, um wohlproportionierte und zeitgenössische Interieurs zu schaffen.

Holz nach Maß: Es sind oft nur wenige Millimeter oder ein paar Grad zu viel in der Krümmung, die das Naturmaterial nicht verzeiht. In den gemütlichen Fensterkojen in Haus Bahren und in der fast schon japanisch inspirierten Ankleide sorgte versierteste Handwerkskunst dafür, dass es perfekt passt

Feinprofilierte Innentüren, Fensterfronten und kunstvoll verlegtes Parkett sind  maßgeblich am Charakter einer Immobilie beteiligt. Eine gekonnt geplante Holztreppe wie in dem Apartmenthaus Eisenzahn 1 schmiegt sich nahtlos an ihre Umgebung – eine weniger gekonnte fiele unangenehm auf! Um solche Faux-Pas zu vermeiden, sind es eben die stilistischen sowie handwerklichen Details, die Holzarbeiten strahlen lassen und repräsentativen Räumlichkeiten eine außergewöhnlich geschmackvolle Atmosphäre verleihen.

Tief verwurzelt in unserer Firmengeschichte und dem nicht nachlassenden Bestreben nach Bauperfektion, wissen wir nur zu gut: Der Charakter eines Menschen, aber auch der Charakter einer werthaltigen Immobilie ist meist aus gutem Holz!